Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1.Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Onlineshop von Vertriebsmeister

1. Allgemeines – Geltung dieser AGB, Vertragssprache

2.Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge, Lieferungen und sonstige Leistungen im Versandhandel zwischen Vertriebsmeister, Inhaber: Ralf Koschinski (im Folgenden: „Vertriebsmeister“ genannt) und unseren Vertragspartnern (im folgenden „Besteller“ genannt). Entgegenstehenden Geschäftsbedingungen des Bestellers wird hiermit ausdrücklich widersprochen, soweit nichts anderes individualvertraglich vereinbart wird. Ihre Bestellung erfolgt in deutscher Sprache.

3.Unser Angebot richtet sich an Volljährige, also Verbraucher und Unternehmer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

4.Diese AGB gelten sowohl für Unternehmer i.S.v. § 14 BGB, wie auch für Verbraucher i.S.v. § 13 BGB. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Die für Verbraucher geltenden besonderen Bestimmungen sind jeweils gesondert gekennzeichnet.

2. Angebot, Vertragsschluss und Bestellung

  1. Die Darstellung von Dienstleistungen oder sonstigen Leistungen auf der Internetseite „www.vertriebsmeister.de“ stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung zur Bestellung dar. Es kann passieren das Fehler bei der Leistungsbeschreibung oder einem Preis auftreten.
  2. Sie haben die Möglichkeit, den Vertragstext (diese AGB) während des Bestellvorganges und vor Vertragsabschluss auszudrucken. Nutzen Sie dazu einfach die Druckfunktion Ihres Browsers. Ihnen werden die bei der Bestellung angegebenen Daten vor Abschluss des Bestellvorganges angezeigt, und Sie können dann ggf. noch erforderliche Korrekturen vornehmen.
  3. Es besteht kein Anspruch auf Abschluss eines Vertrages und/oder Registrierung als Nutzer dieser Internetseite. Vertriebsmeister erlaubt sich, jedes Angebot eines Mandanten/Kunden zum Abschluss eines Vertrages ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
  4. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Abschluss des Bestellvorganges geben Sie ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss ab. Der Vertrag wird durch Annahme des Angebotes durch Vertriebsmeister wirksam geschlossen. Die Vertragsannahme und damit der wirksame Vertragsschluss erfolgt per E-Mail. Die Zusendung einer Eingangsbestätigung für eine Bestellung stellt noch keinen Vertragsschluss dar.
  5. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.
  6. Wir verkaufen keine Waren an Minderjährige und andere beschränkt geschäftsfähige Personen, sofern die Waren nicht von dem gesetzlichen Vertreter bestellt werden.
  7. Bei allen Inhalten, Grafiken, Produkten usw., die allein durch Vertriebsmeister erstellt wurden, steht Vertriebsmeister das alleinige Urheberrecht zu und darf unbefugten Dritten seitens des Kunden nicht zugänglich gemacht werden. Bei Verletzung dieser Verpflichtung behalten wir uns die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen vor.
  8. Wir behalten uns vor, Kaufangebote von Bestellern nicht anzunehmen, mit denen Waren in nicht verbrauchsüblichen Mengen oder bei einer offenkundigen Absicht des Missbrauchs bestellt werden sollen.

3. Registrierung

Um bestimmte kostenfreie oder kostenpflichtige Leistungen im Onlineshop in Anspruch zu nehmen, müssen im Bestellvorgang spezifische Pflichtangaben gemacht werden. Dabei handelt es sich mindestens um folgende Pflichtangaben:

  • Name und Vorname
  • Land
  • Straße und Hausnummer / Postleitzahl / Stadt
  • E-Mail-Adresse
  1. Das Mindestalter für Bestellungen im Onlineshop ist 18 Jahre.
  2. Bei Bestellungen müssen die Angaben zum Namen, Vornamen und Anschrift korrekt sein. Die Rechnungen werden auf Basis dieser Angaben automatisiert erstellt. Sollten hier Korrekturen erforderlich werden, kann dies zu Mehraufwand führen, den Vertriebsmeister ggf. nach Vorabsprache in angemessener Höhe berechnen müsste.

5.Alle Angaben, die im Zusammenhang des Bestellvorgang im Onlineshop gemacht werden, sind wahrheitsgemäß zu machen. Vertriebsmeister behält sich vor Nutzer zu sperren, wenn Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass wahrheitswidrige Angaben im Zusammenhang mit der Registrierung oder der Nutzung der Internetseite gemacht wurden.

6.Bei einer juristischen Person muss die Anmeldung durch eine unbeschränkt geschäftsfähige und vertretungsberechtigte natürliche Person erfolgen.

4. Preise

  1. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten, sofern wir im Einzelfall keinen anderen Hinweis gegeben haben.
  2. Als Medien gelten alle in Buchform oder auf einem Datenträger (CD, DVD) ausgelieferten Bücher, Hörbücher und digitale Downloads als PDFs. Soweit nicht anders ausgezeichnet, ist in den einzelnen Preisen die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 7% (z. B. bei den Buch-/Audio-Package-Produkten) und von 19% (z. B. bei DVDs) enthalten.

5. Versandarten & -kosten

Die Bearbeitung Ihrer Bestellung erfolgt so schnell als möglich, grundsätzlich innerhalb von 2-4 Werktagen. Die jeweiligen Versandkosten und die Versandart werden für jeden Bestellvorgang extra berechnet.

Versand nach Deutschland: Standard 3,00 € / Paket 5,00 €
Versand nach Österreich: Standard 4,50 € / Paket 8,00 €
Versand in die Schweiz: Standard 4,50 € / Paket 15,00 €

6. Lieferung / Gefahrtragung

  1. Die Versandlaufzeit beträgt ca. 1-4 Tage. Eine Paketverfolgung ist erst mit der Lieferart „Paket“ möglich. Wir bieten gegenwärtig keinen Versand an Packstationen und keinen Expressversand an.
  2. Bei Aufteilung von zentral erteilten Aufträgen an mehrere Versandadressen gelten die vorstehenden Regelungen für jede Versandadresse gesondert und es werden für jede Adresse entsprechend der vorstehenden Regelung Versandkosten berechnet.
  3. Die Lieferung wird durch den Logistikdienst dem Besteller oder einer von diesem benannten Person / Personenkreis übergeben.
  4. Wir sind in zumutbarem Umfang zu Teillieferungen berechtigt, solange wir innerhalb von einer Woche nach Bestätigung der Bestellung die gesamte Bestellung liefern. Nachlieferungen sind für den Besteller versandkostenfrei.
  5. Ist der Besteller Unternehmer i. S. d. § 14 BGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, bleibt richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung vorbehalten.
  6. Ist der Besteller Verbraucher, gilt für den Fall der Nichtverfügbarkeit der Ware Folgendes: Sollte die bestellte Ware trotz des vorherigen Abschlusses eines Deckungsgeschäftes ganz oder teilweise nicht lieferbar sein und sind Gründe höherer Gewalt oder andere unvorhersehbare, außerordentliche Umstände ohne unser eigenes Verschulden verantwortlich, kann Vertriebsmeister vom Vertrag zurücktreten. Dasselbe gilt für die von uns nicht verschuldete Nichtbelieferung durch unsere Zulieferer. Vertriebsmeister wird den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Leistung informieren und im Falle des Rücktritts die entsprechende Gegenleistung dem Besteller unverzüglich erstatten.
  7. Ist der Besteller Unternehmer i. S. d. § 14 BGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, bleibt richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung vorbehalten

7. Zahlungsbedingungen

  1. Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss ohne Abzug sofort fällig, d. h. mit einer Bestellungsannahme durch Vertriebsmeister, spätestens mit Lieferung der Ware. Im Falle der Nichtleistung des Kaufpreises kommt der Besteller automatisch 14 Tage ab Lieferung der Ware in Verzug.
  2. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Als Zahlungsarten stehen, PayPal, Stripe und Rechnung (vorbehaltlich einer Risikoprüfung) zur Verfügung.
  3. Für die Rechtzeitigkeit einer Zahlung ist stets der Geldeingang oder die Kontogutschrift bei uns maßgeblich.
  4. Wir behalten uns das Recht vor, Zahlungsarten ohne Angabe von Gründen auszuschließen.
  5. Im Falle des Vorhandenseins von Mängeln steht dem Besteller ein Zurückbehaltungsrecht nicht zu, soweit der Einbehalt nicht in angemessenem Verhältnis zu den Mängeln und den voraussichtlichen Kosten der Nacherfüllung, insbesondere einer Mangelbeseitigung steht.
  6. Für innerdeutsche Überweisungen (Vorkasse und Rechnung) an Vertriebsmeister gilt folgende Bankverbindung:Vertriebsmeister
    Sparkasse Mittelthüringen
    IBAN: DE95 8205 1000 0163 0061 48
    BIC: HELADEF1WEMunter Angabe der Bestellnummer und des Vor- und Nachnamen des Bestellers im Verwendungszweck.
  7. Bei der Bezahlung mit PayPal oder Stripe erfolgt die Belastung des jeweiligen Kontos sofort nach der Bestellung.
  8. Jede Lieferung enthält einen Zahlungsbeleg, der gegebenenfalls zur Erstattung beim Leistungsträger eingereicht werden kann.
  9. Bei Zahlungsverzug des Bestellers berechnen wir jährliche Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz (§ 247 BGB). Verzugszinsen sind sofort fällig. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens bleibt in jedem Falle vorbehalten.
  10. Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur mit von uns unbestrittenen oder rechtskräftig gegen uns festgestellten Forderungen zu. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes ist der Besteller nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

8. Eigentumsvorbehalt

  1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Vertriebsmeister.
  2. Bei von dritter Seite vorgenommenen Pfändungen – auch nach Vermischung oder Verarbeitung – sowie bei jeder anderen von dritter Seite ausgehender Beeinträchtigung unserer Rechte an der Vorbehaltsware hat der Besteller uns sofort schriftlich Mitteilung zu machen und den Dritten unverzüglich auf unseren Eigentumsvorbehalt hinzuweisen.
  3. Bei Pflichtverletzungen des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist Vertriebsmeister auch ohne Fristsetzung berechtigt, die Herausgabe des Liefergegenstandes zu verlangen und/oder – erforderlichenfalls nach Fristsetzung – vom Vertrag zurück zu treten; der Besteller ist zur Herausgabe verpflichtet. Im Herausgabeverlangen des Liefergegenstandes liegt keine Rücktrittserklärung von Vertriebsmeister, es sei denn, dies wird ausdrücklich erklärt.

9. Gewährleistung, Mängel & Reklamation / Transportschäden

  1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
  2. Sollten Artikel trotz sorgfältiger Prüfung Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie die offensichtlichen Mängel bitte sofort (innerhalb von sieben Tagen) schriftlich (per E-Mail an *protected email*) bei uns. Eine detaillierte Fehlerbeschreibung von Ihnen, am besten mit Fotos, ermöglicht uns eine schnelle Beurteilung und weitere Vorgehensweise der Reklamation. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitungszeit ca. 2 Wochen dauern kann. Während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist haben Sie zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Sollte die Nachbesserung scheitern, haben Sie das Recht entweder auf Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder auf Rückgängigmachung des Kaufvertrages (Wandlung).
  3. Offensichtliche Transportschäden melden Sie bitte umgehend beim Paketzusteller, der dafür haftbar ist. Bei Sendungen des Bestellers an die Firma Vertriebsmeister trägt der Versender jedes Risiko, insbesondere das Transportrisiko, bis zum Eintreffen der Ware bei der Firma Vertriebsmeister.

10. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

  1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Vertriebsmeister,
    Am Anger 2, 99102 Klettbach, *protected email*, Telefon: +49 (0)36209 469 409, Fax: Telefon +49 (0)36209 469 404) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei: 

    • Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
    • Versiegelte Produkte (insbesondere sind das CDs, Audiokassetten, Videos, DVDs, Software), wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

    Ende der Widerrufsbelehrung

Unser Widerrufsformular

An
Vertriebsmeister
Am Anger 2
99102 Klettbach
GERMANY
E-Mail: *protected email*

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

_______________________________________________________

_______________________________________________________

_____________________________________________________

Bestellnummer

Bestellt am ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________

Name des/der Besteller(s)

________________________________________________________

Anschrift des/der Besteller(s)

________________________________________________________

Unterschrift des/der Besteller(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

11. Gerichtsstand / Anwendbares Recht

  1. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Besteller und Vertriebsmeister ist der Sitz von Vertriebsmeister, sofern es sich bei dem Besteller um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.
  2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts.

12. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

13. Datenschutz

Vertriebsmeister fühlt sich dem Schutz persönlicher Daten verpflichtet und verarbeitet diese, wie es für die Erbringung der Services erforderlich ist. Um die Sicherheit Ihrer Daten auf unserem Webserver zu gewährleisten und um Bestellprozesse nachweisen zu können, werden auch Nutzungsdaten erhoben und verarbeitet.

  1. Vertriebsmeister erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, soweit dies für die Erbringung der Leistungen und/oder zum Betrieb dieser Internetseite erforderlich ist. Vertriebsmeister weist darauf hin, dass im Falle von Bestellungen in meinem Online-Shop auch Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt der Bestellung und des Abrufs etc.) erhoben und gespeichert werden. Dies dient vor allem dem Nachweis des Vertragsschlusses sowie der Inanspruchnahme der Leistung. Es dient aber auch der Abwehr von Betrugsversuchen. Leider kommt es immer mal wieder vor, dass Personen versuchen, sich unter Angabe falscher Tatsachen oder unter Umgehung von Schutzmaßnahmen, Zugang zu dieser Seite zu verschaffen. Ich setze automatisierte Verfahren ein, die entsprechende Zugriffsversuche erkennen und abwehren können. In dem Zusammenhang werden insbesondere auch IP-Adressen temporär gespeichert. Die Speicherdauer wird 31 Tage grundsätzlich nicht übersteigen. Für den Fall, dass wiederholt von einer IP-Adresse eine missbräuchliche Nutzung der Internetseite erfolgt, behält sich Vertriebsmeister eine dauerhafte Speicherung der IP-Adresse vor, um eine Sperrungen der IP-Adresse vornehmen zu können.
  2. Mit der Bestellung über die Internetseite wird auch ein Benutzer-Account angelegt.
  3. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, dass dies für die Erbringung der Leistungen gegenüber des Bestellers erforderlich ist. Wenn der Besteller z.B. die Bezahlweise Paypal oder Stripe nutzt, werden die für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an den jeweiligen Zahlungsabwickler (Paypal oder Stripe) weitergegeben. Vertriebsmeister nutzt ferner für Teile der Leistungserbringung Dienstleistungen Dritter, z.B. des Webhostings-Providers. Vertriebsmeister trägt Sorge dafür, dass die Dienstleister personenbezogene Daten entweder nicht oder nur bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen zur Kenntnis nehmen (können).
  4. Soweit Vertriebsmeister eine Einwilligung zur Verwendung von Daten beim Besteller einholen sollte, weist Vertriebsmeister auch hier darauf hin, dass diese selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.
  5. Wenn der Besteller E-Mails erhält, die vom Online-Shop-System aus generiert werden (Eingangsbestätigung, Rechnungszusendung etc.), handelt es sich um sogenannte transaktionale E-Mails. Vertriebsmeister behält sich vor, technische Methoden zu verwenden, die den Zugang von E-Mails bzw. das Öffnen der E-Mails beim Empfänger nachweisen können. Den jeweils aktuell genutzten Dienstleister für den Versand von transaktionalen E-Mails kannst du den Datenschutzhinweisen entnehmen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
  6. Im Übrigen gelten die Datenschutzhinweise, die hier abgerufen werden können.

14 Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt.
An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nah kommt. Erweist sich der Vertrag als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck des Vertrages entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.

Klettbach, den 01. August 2018

Anbieterinformationen

Vertriebsmeister
Dipl.-Kfm. Ralf Koschinski
Am Anger 2
99102 Klettbach

E-Mail: *protected email*
Telefon: +49.(0)36209.469 409
Telefax: +49.(0)36209.469 404

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE206826364

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.