Pragmatische Organisationsentwicklung für Ihre Unternehmensziele

12.06.2020 | Coaching, Fachthema, Impuls

Aktuelle Herausforderungen

Unternehmen in allen Bereichen stehen vor großen Herausforderungen. Umstände ändern sich stetig. Wollen Sie jetzt und in Zukunft dafür gewappnet sein, bedeutet das, sich diesen Änderungen zu stellen. Erfolgreich wird sein, wer sich zur rechten Zeit auf den nötigen Wandel anpasst. Um dem Umbruch bewusst zu gestalten, ist eine gezielte Vorbereitung nötig.

Erfolgreiche Unternehmensentwicklung benötigt gesundes Wachstum. Besonders in Zeiten des Umbruchs werden die Weichen für die Zukunft gestellt. In vielen Unternehmen gibt es allerdings Faktoren, die das gesunde Wachstum hemmen oder sogar ganz behindern. Manchmal sind über die Jahre Strukturen starr geworden. Festgefahrene Prozesse tun ihr Übriges.

Dem können Sie entgegenwirken, wenn Sie innovative Mitarbeiter haben. Passen Sie dafür Ihre Prozesse an, indem Sie sie überdenken. Auch Ihre internen Strukturen benötigen frischen Anstrich. Menschen können nur innovativ agieren, wenn sie die nötige Freiheit dafür haben und Entscheidungen treffen können. Das wird das gewohnte Machtgefüge im Unternehmen verändern.

Wenn Sie die nötigen Schritte in Gang setzen wollen, sorgt das sog. Change Management für die nötige Kultur des Wandels. Das Konzept dazu ist die Organisationsentwicklung. Es ist eine Strategie, die sowohl geplant als auch systematisch ist. Dabei ist es empfehlenswert, die folgenden Bereiche in diese Organisationsentwicklung mit einzubeziehen:

  • die Struktur, nach der Ihr Unternehmen aufgestellt ist
  • die Kultur, die in Ihrem Unternehmen herrscht
  • das individuelle Verhalten jedes einzelnen Mitarbeiters

Doch wenn die Prozesse festgefahren sind und die Strukturen starr geworden sind, geschieht nach und nach noch etwas Anderes: Unzufriedenheit entsteht. Bei enttäuschten Kunden ist die Reaktion klar: Reklamationen nehmen zu, die Kunden sehen sich nach anderen Anbietern um und weniger Umsatz ist die Folge. Hinzu kommt dann meist eine weitere Entwicklung: Auch unzufriedene Mitarbeiter kosten den Unternehmen Geld und Ressourcen.

Für ein Unternehmen, das mit Problemen im Bereich des Personals zu kämpfen hat, ist die Zeit dringend gekommen, professionelle Organisationsentwicklung zu nutzen. Dazu gehört auch eine Personalentwicklung, die zum Ziel hat, das Potenzial der Mitarbeiter auszuschöpfen und zu fördern. Dies kann die Situation merklich verbessern.

In allen Bereichen wird der jetzige Zustand mit dem Soll-Zustand verglichen. Warum gibt es Abweichungen? Diese werden analysiert und diskutiert. Dafür sind offene und ehrliche Gespräche nötig, die oft nur mit externen Change Managern und Business-Coaches möglich sind.

Wenn einige der folgenden Punkte bei Ihnen zutreffen, hilft professionelles Change-Management:

  • Unzufriedenheit und negative Kommunikation der Mitarbeiter
  • Steigende Prozessfehler und Kundenreklamationen
  • Überholte Vision und Unternehmenswerte
  • Unklare Führungsausrichtung und Abteilungsdenken
  • Gestiegene Fehlzeiten der Mitarbeiter durch Krankheit
  • Hohe Mitarbeiterfluktuation und wenig Loyalität

Alle diese Punkte sind mit Kosten verbunden, die nicht nötig sind und die Unternehmensentwicklung gefährden.

Change: Unternehmensziele jetzt erreichen
In unserem Shop gibt es die kostenlose Checkliste mit 10 Tipps, wie Sie in der Organisationsentwicklung Betroffene zu Beteiligten entwickeln.
 

Gesundes Unternehmenswachstum – tun Sie folgendes

  • Prozesse reflektieren und analysieren
  • Aufräumen: Das heißt, alte Hüte wegwerfen
  • Die einzelnen Schritte neu definieren
  • Die neuen Prozesse aufsetzen

Unternehmensentwicklung ist Organisationsentwicklung und auch Personalentwicklung.
Die Änderungen, die bevorstehen, werden mit den Mitarbeitenden erarbeitet und kommuniziert. Das hat zur Folge, dass sie gut akzeptiert werden: die Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung. Change Manager helfen durch strukturierte Moderation. Für offene Gespräche ist Vertrauen notwendig. Dieses Vertrauen können externe Fachexperten, die in diesem Bereich über große Erfahrung verfügen, gut aufbauen.

Achtung! Wenn Änderungen von der Führung einfach vorgegeben werden, kann dies zu Widerständen und Frust der Betroffenen führen.

Widerstand bei Veränderungen

Durch Veränderungen im Unternehmen können Widerstände auftreten. Diese führen zu Konflikten. Die Ursachen dafür sind sehr unterschiedlich. Der eine ist von Existenzängsten geplagt, ein anderer fühlt sich übergangen. Ein weiterer hat durch die neuen Abläufe etwas von seiner gefühlten oder tatsächlichen Macht verloren.

  • Mögliche Gründe für Widerstand:
  • Abläufe und Strukturen verändern sich
  • Einzelne Betroffene fühlen sich übergangen
  • Das bisherige Machtgefüge wird durch die neuen Abläufe verschoben
  • Die Veränderungen wecken Existenzängste
  • Die Kommunikation zwischen den verschiedenen Stufen funktioniert nicht richtig
  • Neue Kompetenzen müssen erlernt werden

Externe Berater kennen nicht alle Einflussfaktoren. Oft kennt nicht einmal die Führung der Unternehmung alle diese Faktoren. Im Detail sind sie oft nur den Mitarbeitern bekannt.
Es heißt aber keineswegs, dass keine externen Berater nötig sind. Mitarbeiter aus der eigenen Unternehmung sind oft betriebsblind. Ein weiterer negativer Punkt ist, dass sie von den Mitarbeitern nicht als neutral angesehen werden. Offene und ehrliche Gespräche sind mit externen Fachpersonen oft besser möglich als mit Personen aus dem Betrieb. Aus Angst, dass seine Offenheit Konsequenzen hat, wird so mancher Mitarbeiter sonst schweigen und seine Bedenken für sich behalten.

So finden Sie den richtigen Berater für Ihre Organisationsentwicklung

Jeder Bereich und jede Branche hat ihre Eigenheiten. Es ist nötig, dass die Person, die Ihre Unternehmung unterstützt, weiß, wovon sie spricht. Nicht nur in Ihrem Bereich soll sie sich auskennen – sie soll genauso mit den Methoden im Change-Management vertraut sein.
Suchen Sie sich einen Berater, der sich in Ihrer Branche auskennt. Am besten besprechen Sie im Erstgespräch die nötigen Punkte. So können Sie sich von den Qualifikationen überzeugen.

Ergebnisse von erfolgreicher Organisationsentwicklung sind zum Beispiel:

  • Arbeitsabläufe und Prozesse werden optimiert
  • Die Motivation der Mitarbeiter wird verbessert
  • Die Flexibilität und die Bereitschaft zur Veränderung werden erhöht
  • Die Innovationsfähigkeit wird gezielt gesteigert
  • Verbesserungen in der Technologie werden eingeführt

Die Situation verbessert sich durch diese aufgeführten Aufgaben. Die angestoßenen Prozesse sorgen für Veränderungen. Diese wiederum führen zu Erkenntnissen bei den Mitarbeitern und der Führungsebenen. Mit einer gezielten Änderung dieser Bereiche in die richtige Richtung werden die Weichen für die Zukunft gelegt. Soll die Leistung der Unternehmung verbessert werden, damit die gesteckten Ziele erreicht werden können, ist Organisationsentwicklung genau die richtige Lösung. Genauso wird in diesem Prozess auch das Arbeitsleben der Mitarbeiter verbessert. Change Management dient also auch der Personalentwicklung und führt zu mehr Zufriedenheit und damit zu einer besseren Leistung der Mitarbeiter.

Wann sind Change Management, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung erfolgreich? Wenn die Interventionen und Verbesserungen zum Ziel führen. Das heißt: Der Ist-Zustand entspricht wieder dem Soll-Zustand.

Vertriebsmeister Institut: Experten für Organisationsentwicklung

In der heutigen Zeit sind die meisten Unternehmen vom Strukturwandel betroffen. Für den Erfolg ist es grundlegend, in welche Richtung sich Ihr Unternehmen entwickelt. Nur wer die Weichen richtig stellt, ist auf den Strukturwandel vorbereitet und kann in Zukunft erfolgreich bestehen.

Unsere große Erfahrung im Change Management, in der Organisationsentwicklung und in der Personalentwicklung von kleinen und mittleren Unternehmen kann Ihr Gewinn sein. In den Bereichen Technik, Industrie, Großhandel, Baubranchen sind wir zu Hause. Wenn Sie in diesen Branchen tätig sind, sind Sie bei uns genau richtig. Wir haben fundierte Kenntnisse dieser Branchen. Das macht uns zum richtigen Ansprechpartner für Sie.

Wir unterstützen Sie dabei, für Ihr Unternehmen und die Mitarbeitenden eine Vision zu entwickeln. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Sie mit einem Coaching durch diesen Prozess führen. Gemeinsam mit Ihnen bringen wir erfolgreich im Rahmen des Change Managements den Prozess der Organisationsentwicklung in Gang.

Am Anfang der Zusammenarbeit analysieren wir die Situation. Danach entwickeln wir ein gemeinsames Ziel. Die Umsetzung erfolgt etwa durch Coaching der Führungskräfte und mithilfe von Workshops und Seminaren, die wir mit Ihnen durchführen. Wir kommunizieren mit externen Stellen. Vertriebspartner ist hier nicht nur Berater, sondern zugleich Schnittstelle zu Agenturen und Marketingbeauftragten.

Mit Vertriebsmeister gewappnet für den Wandel

Unser Motto lautet: „Menschen bewegen Unternehmen“. Das wollen wir den Vertriebspartnern auch Ihrem Unternehmen näherbringen. Es verhilft Ihnen zu einer erfolgreichen Organisationsentwicklung. Damit sind Sie auf den Wandel und den kommenden Umbruch vorbereitet.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir ein erstes kostenloses Gespräch vereinbaren können. Dabei wird Ihr Fall besprochen. Danach sagen wir Ihnen, wie wir Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele helfen können.

Wie hat Ihnen die Seite gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5 Stimmen – Durchschnitt: 4,80 von 5
Loading...

Steigere deine Autorität und Ausdauer in nur zehn Tagen

Die body & mind Challenge für deine positive Ausstrahlung & mehr Ausdauer im Job.

Steigere deine Autorität und Ausdauer in nur zehn Tagen

Die body & mind Challenge für deine positive Ausstrahlung & mehr Ausdauer im Job.